So findest du die richtige Baby Erstausstattung!

Die Wochen vor dem Geburtstermin können wirklich extrem stressig sein. Dennoch ist es wichtig, neben der Geburtsvorbereitung auch an die Einrichtung des Kinderzimmers sowie an die Baby Erstausstattung zu denken. Spätestens wenn du mit deinem kleinen Schatz auf dem Arm die Klinik verlässt, sollte zu Hause alles bereit sein. In diesem Artikel erfährst du, wie du die richtige Baby Erstausstattung findest und welche Dinge nicht unbedingt benötigt werden.

Rosa HemdchenWorauf sollte bei der Baby Erstausstattung geachtet werden?

Damit sich ein Neugeborenes wohlfühlt, sollte neben einem kuscheligen Bett auch eine Baby Erstausstattung vorhanden sein. Im Grunde ist es kein Problem, Babysachen zu finden, denn das Angebot ist riesig und reicht von Strampelanzügen und Kuscheltieren über Wärmelampen und sogar bis zu Winterreifen für den Kinderwagen. Während manche Babyartikel wie Windeln und Strampler unbedingt zur Baby Erstausstattung gehören, kann auf andere Gegenstände verzichtet werden.

Normalerweise benötigt ein Baby im ersten Lebensjahr vor allem die Liebe der Eltern. Materielle Ansprüche hat ein Säugling in der Regel in den ersten Lebensmonaten noch nicht. Wenn du dir als werdende Mutter oder zukünftiger Vater Gedanken über die Baby Erstausstattung machst, solltest du wissen, dass die notwendige Grundausstattung nur einige Dinge umfasst. Es ist deshalb nicht nötig, zu viel einzukaufen oder Geld für Utensilien auszugeben, die später nur herumliegen und kaum benutzt werden.

Allerdings gibt es zahlreiche praktische Helfer, die dir die Babypflege erleichtern können und die deshalb zur Baby Erstausstattung gehören sollten. Der optimale Zeitpunkt für das Baby-Shopping sind die letzten Schwangerschaftswochen. Häufig wird das Einrichten des Kinderzimmers und das Einkaufen von Babykleidung als Nestbautrieb bezeichnet. Es ist allerdings wichtig, eine angenehme Umgebung für das Kind zu schaffen.

Der richtige Zeitpunkt für die Baby Erstausstattung

Außerdem solltest du berücksichtigen, dass dein Baby bereits vor dem errechneten Geburtstermin zur Welt kommen könnte. In der ersten Zeit nach der Geburt wirst du kaum Zeit haben oder fit genug sein, um größere Einkäufe zu machen. Deshalb ist es sinnvoll, dass du dich frühzeitig um die Baby Erstausstattung kümmerst. Zunächst benötigt dein Kind vor allem passende Babykleidung, damit es sich wohlfühlt. Beim Zusammenstellen einer Baby Erstausstattung solltest du aber auch die Babypflege berücksichtigen und an Produkte zum Wickeln und Stillen sowie an Utensilien für unterwegs denken.

Strampelanzüge, Babyhemden und -hosen sollten möglichst praktisch geschnitten, bequem und gut verarbeitet sein. Ein weiter Halsausschnitt sowie Öffnungsmöglichkeiten per Druckknopf können dir das Umziehen und Wickeln deines Babys erleichtern. Achte darauf, dass sich im Schritt und an den Schultern des Babystramplers ausreißfeste Druckknöpfe befinden, die auch häufiges Wechseln überstehen.

Babywäsche, Strampelanzüge und Bettsachen für Babys sollten grundsätzlich aus weichen, hautfreundlichen Materialien bestehen, denn die Haut deines Babys ist sehr empfindlich. Vor dem ersten Tragen muss die neue Babykleidung gewaschen werden, um sicherzustellen, dass mögliche Schadstoffe im Material entfernt werden.

Was gehört zur Baby Erstausstattung?

Baby Ausstattung

In den ersten Wochen benötigst du als Baby Erstausstattung vor allem Strampler und Bodys. Da sich erst bei der Geburt herausstellt, wie groß dein Baby tatsächlich ist, sollte die Babygarderobe lieber eine Nummer größer gewählt werden, damit Strampler und Hemden nicht zu klein sind. Für die Baby Erstausstattung kommen die Größen 50/56 oder 62/68 infrage. Damit für die erste Zeit ausreichend Babykleidung vorhanden ist, sollte die Baby Erstausstattung etwa 12 Bodys, 6 Baby-T-Shirts, 6 Strampelanzüge sowie 2 bis 3 Baby-Mützchen in Größe 35 oder Größe 37 sowie 2 bis 3 Babyjacken umfassen.

Außerdem benötigst du mehrere Schlafanzüge oder Baby-Overalls, dünne und dicke Söckchen (am besten in Größe 15/16) sowie einige Strumpfhosen oder Leggings. Wichtig ist, dass dein Baby nicht friert. Da der kleine Körper Wärme noch nicht speichern kann, solltest du deinem Kind wärmende Kleidung anziehen. Zur Baby Erstausstattung gehört auch die Babykleidung für die Nacht. Je nach Jahreszeit werden Schlafstrampler mit kurzen oder langen Ärmeln benötigt. Der Strampelanzug sollte nicht zu eng sitzen, damit noch genügend Platz für die Windel ist.

Aus Sicherheitsgründen wird eine Babydecke nicht empfohlen, sondern eher ein Babyschlafsack, der das Baby warmhält. Auch bei Babyschlafsäcken gibt es verschiedene Modelle. So ist ein Sommerschlafsack wesentlich dünner als ein wattierter Winterbabyschlafsack.

Hase BabySo vermeidest du Fehlentscheidungen bei der Baby Erstausstattung

Das Thema Windeln ist besonders im Hinblick auf die Baby Erstausstattung wichtig. Die Frage, wie viele Windeln in Größe 1 in der Anfangszeit tatsächlich benötigt werden, lässt sich allerdings nicht pauschal beantworten. Dies hängt im Wesentlichen von der Größe und dem Geburtsgewicht deines Babys ab.

Neugeborene tragen zunächst Windeln der Größe 1. Meist ist das Baby jedoch bereits spätestens nach einem Monat aus dieser Größe herausgewachsen, sodass Windeln in Größe 2 angeschafft werden müssen. Größere Babys benötigen sogar schon in den ersten Tagen die Größe 2.

Um Fehlkäufe zu vermeiden, solltest du maximal 2 Windelpakete in der Grundgröße einkaufen und bei Bedarf weitere nachkaufen. Da nicht jede Windelsorte von jedem Baby vertragen wird, ist es sinnvoll, erst einmal zu testen, ob sich das Kind wohlfühlt. Falls dein Baby allergisch und mit Hautreizungen auf die Windel reagiert, solltest du eine andere Windelmarke verwenden.

Baby Erstausstattung für drinnen und draußen

In deiner Baby Erstausstattung sollten sich vor allem Bekleidungsteile, die dein Baby warmhalten, befinden. Bei T-Shirts und Hemden ist es wichtig, darauf zu achten, dass diese nicht über den Kopf gezogen werden müssen, da die meisten Babys dies nicht mögen. Damit das Wickeln einfacher ist und schneller geht, sollte der Babystrampler im Schritt zu knöpfen sein.

Ausflüge an die frische Luft sind bereits für neugeborene Babys möglich. Dazu benötigst du jedoch die richtige Babykleidung für draußen. Achte darauf, dass die Baby Erstausstattung auch mindestens eine Ausgehjacke oder einen Baby-Overall, eine Mütze und Handschuhe enthält, wenn dein Baby in der kalten Jahreszeit geboren wird.

Damit dein kleiner Schatz ruhig schlafen kann, solltest du für eine angenehme Schlafumgebung sorgen. In den ersten Lebensmonaten verbringen die meisten Babys den größten Teil des Tages im Bett, sodass du bei der Baby Erstausstattung auch das Babybett, die Matratze und die Bettsachen berücksichtigen solltest.

Kinderzimmer GrauDie Baby Erstausstattung muss nicht teuer sein

Wenn dein Baby in einem Gitterbett schlafen soll, ist es wichtig, dass die Gitterstäbe intakt sind und der Abstand zwischen den einzelnen Stäben weniger als 6 Zentimeter beträgt, um zu vermeiden, dass der Kopf zwischen den Gitterstäben eingeklemmt wird. Damit dein kleiner Liebling bequem liegt, muss die Matratze genau zu den Abmessungen des Babybetts passen.

Als Baby Erstausstattung für den Schlafbereich brauchst du mindestens 2 bis 3 Spannbettlaken sowie einen Matratzenschoner und zwei Schlafsäcke. Ein gutes Babybett oder ein Beistellbett sind jedoch nicht billig, sodass du auch die Möglichkeit, diese Dinge gebraucht zu kaufen in Erwägung ziehen kannst, wenn nur ein begrenztes Budget für die Baby Erstausstattung zur Verfügung steht. Bei größeren Anschaffungen wie dem Kinderbett, Wickeltisch und Kinderwagen solltest du auch berücksichtigen, dass die Lieferzeiten mehrere Wochen oder Monate betragen können.

Es ist deshalb sinnvoll, sich bereits ab Mitte der Schwangerschaft um diese Dinge zu kümmern. Für die Babypflege muss nicht unbedingt eine Babywanne angeschafft werden. Dein Baby kannst du auch in der normalen Badewanne in deinem Badezimmer baden. Deine Hebamme wird dir nach der Geburt zeigen, wie du dein Baby beim Baden sicher hältst. Wenn du schon vor der Geburt weißt, ob du ein Mädchen oder einen Jungen erwartest, kannst du natürlich die Baby Erstausstattung entsprechend darauf abstimmen.

Weitere Blogbeiträge:

Erziehungs-Handbuch Sidebar

© 2021